Honig gegen Stevia

Reiner, natürlicher Rohhonig ist der Anfang jeder Honigsorte. Es ist der beste Honig zum Essen oder Trinken für Ernährungszwecke, obwohl er sein Aussehen verändern kann, sobald er aus seinem Rahmen extrahiert wurde.

Wirklich roher Honig wurde in keiner Weise manipuliert und so beginnt jede Art von Honig. Stevia hat keinen Nährwert, dies ist nur eine zu vermeidende Chemikalie!

Es ist nicht immer möglich, rohen Honig von einem lokalen Imker zu kaufen; Es gibt jedoch viele lokale Bauernmärkte, auf denen es gekauft werden kann.

Auch das ist nicht immer möglich, also wie bekommen Lindenhonig Sie es und welches sollten Sie wählen, wenn Sie in einem Geschäft oder Geschäft einkaufen? Sie können im Aussehen sehr unterschiedlich aussehen.

Manchmal wurde es vom Imker angestrengt, um Pollen- oder Propolispartikel zu entfernen, damit es etwas klarer aussieht. Echter roher Honig enthält jedoch wahrscheinlich diese nützlichen Inhaltsstoffe, und dies ist die beste Art, ihn zu kaufen und zu essen. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken, wenn Sie Sedimente im Glas sehen, und suchen Sie, wenn möglich, so schnell wie möglich einen lokalen Imker auf.

Sobald Rohhonig aus dem Wabenrahmen extrahiert wurde, verändert sich mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit sein Aussehen. Was einst eine goldene, flüssige Flüssigkeit war, verwandelt sich oft in etwas, das trüb und manchmal ziemlich hart aussieht, überhaupt nicht flüssig oder golden!

Es gibt Ausnahmen, je höher der Fruktosegehalt, desto eher bleibt es flüssig. Aber das sind nicht unbedingt die besten. Werfen wir einen Blick auf verschiedene Arten von Rohhonig, damit Sie sie besser verstehen.

Einige Honigsorten kristallisieren und nehmen einen fast feuchten Zuckereffekt an. Dies ist kein Grund zur Sorge, es bedeutet nur, dass es ein höheres Verhältnis von Glukose zu Fruktose hat. Es ist wahrscheinlich die beste Honigsorte zum Streichen.

Andere werden als Schlagsahne oder Sahne bezeichnet; Dies wird häufig von einigen Honigproduzenten absichtlich getan. Ein wenig kristallisierter Honig wird zu einem flüssigeren hinzugefügt und einfach zusammengeschlagen. Viele Menschen bevorzugen die Textur dieser Art von Honig.

Monofloral, Single Sorte oder Artisanal sind die Bezeichnungen für die Art von Rohhonig, der hauptsächlich aus einer einzigen Nektarquelle hergestellt wird. Eine seltene Honigsorte und die am häufigsten aus einer Nektarquelle von mehr als 51% hergestellte Honigsorte.

Multifloral ist die Art von Honig, die Sie eher in diesen Ladenregalen sehen werden. Dies wird auch als Wildblumenhonig bezeichnet, da die Honigbienen Nektar von einer Vielzahl verschiedener Pflanzen und Blumen sammeln. Seien Sie jedoch vorsichtig, suchen Sie nach einem Etikett, das besagt, dass es sich um 100 % reinen Honig handelt.

Am überraschendsten ist, dass Honig nicht immer süß schmeckt! Es gibt viele Honigsorten und ja, die meisten davon sind süß. Ein Paradebeispiel für eine Honigsorte, die das nicht ist, ist jedoch eine, die ihren eigenen Namen Lügen straft!

Strawberry Tree Honey, jetzt würde man meinen, der Name würde nach süßen, reifen Erdbeeren schmecken. Sie würden sich irren; Diese rohe Honigsorte wird aus dem Nektar von Blumen hergestellt, die mehr als nur eine flüchtige Ähnlichkeit mit Erdbeeren haben, aber tatsächlich ziemlich bitter und rauchig schmecken!

Reiner, natürlicher Rohhonig ist der Anfang jeder Honigsorte. Es ist der beste Honig zum Essen oder Trinken für Ernährungszwecke, obwohl er sein Aussehen verändern kann, sobald er aus seinem Rahmen extrahiert wurde. Wirklich roher Honig wurde in keiner Weise manipuliert und so beginnt jede Art von Honig. Stevia hat keinen Nährwert, dies ist nur eine…